News

ÖGV VERBANDSTAG 2019

27.5.2019

Genossenschaften als Zukunftskraft für Österreichs Wirtschaft!
Unter dem Motto "Standort Österreich – Erfolgsfaktor Mittelstand" ist der diesjährige Verbandstag des ÖGV im Wiener Studio 44 über die Bühne gegangen.

Beim Verbandstag 2019 des Österreichischen Genossenschaftsverbandes wurde der geschäftsführende Vorstandsobmann der EZ AGRAR e.Gen., DI Mag. Karl Lugmayr, als Verbandsrat des ÖGV wiedergewählt. Durch die Wiederwahl behält die Gruppe Ware eine starke Stimme im Österreichischen Genossenschaftsverband. Zudem war Finanzminister Hartwig Löger am Verbandstag anwesend und verdeutliche in seiner Rede, dass die Genossenschaft als Rechtsform hochmodern sei: "Auch hinter den Geschäftsmodellen der neuen Start-ups steckt letztlich das Grundprinzip der genossenschaftlichen Plattformen. Etablierte Genossenschaften sind aber im Vorteil, weil sie bereits über aktive Kundenbeziehungen verfügen." Zum Abschluss stellten sich die Redner einer Diskussion mit Vertretern aus der genossenschaftlichen Unternehmenspraxis. Dabei wurden gleiche Chancen im Konkurrenzkampf mit den großen Konzernen sowie der Abbau bürokratischer Hürden eingefordert, auch der Mangel an Fachkräften war ein brennendes Thema.

Auszeichnungen

"Wer aufhört, besser sein zu wollen - hört auf, gut zu sein." Unser Qualitäts- und Leistungsanspruch ist hoch: Im Service, bei unseren Produkten und bei der Förderung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So freut es uns besonders, dass unsere tägliche Arbeit und unsere Leistungen mit besonderen Auszeichnungen prämiert wurden.